Ich bin zurück, nach 6 Jahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin zurück, nach 6 Jahren

      Hallo,

      mein Name ist Seeli und ich war von 2007 - 2010 unter den Namen Lena hier aktiv.
      Da ich meine alten Benutzerdaten nicht mehr habe musste ich mich mit neuen Daten hier an melden.
      Es ist in 6 Jahren sehr viel passiert.

      Nun bin ich wieder da.

      lg Seeli / Lena

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seeli ()

    • Hey Wotse,

      du hast eine PN von und eine Mail.

      Ja in den Jahren ist einiges passiert und vorgefallen.
      Gutes wie schlechtes.

      Gesundheitlich gehts mir besch. aber man schlägt sich durch.

      Würde gerne wieder mehr mit dir schreiben.

      lg Lena
      (¯`?.¸¸.¤*¨¨*¤.**~Zerbrochenes kann man nicht mehr zerbrechen~**.¤*¨¨*¤.¸¸.?´¯)
    • Ich will auch gerne mehr schreiben, und vor allem wissen wie es dir geht. Du wirst mir nicht böse sein wenn ich hier schreibe das ich nie erwartet hätte noch einmal von dir zu lesen. Nicht das das falsch verstanden wird, ich freue mich total das es dich noch gibt.
      Aber eigentlich weißt du ja am besten wie ich das meine, Lebensstil und so.

      Aber auch ich habe viel neues zu erzählen. Du, Lena, kennst mich ja noch von damals, damals wohnte ich in Montabaur im Westerwald, war arbeitslos bzw. geringfügig beschäftigt, und so weiter. Heute habe ich ein fast ganz anderes Leben.

      Soviel mal vorneweg, ich vermisse das Forum. Ich war (und bin) ja einer der wenigen User die nicht aus irgendwelchen Problemen heraus schrieben, sondern weil ich aus einem anderen Forum hier gelandet war und mit allen anderen Usern so super gut auskam, es war für mich wirklich fast wie eine große Familie, man lernte sich kennen, kannte im Lauf der Zeit die Macken des anderen, fieberte mit wenn es um Probleme ging, versuchte mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, da kann man ruhig von Freundschaft reden.
      Aber auch ich habe irgendwann aufgehört zu schreiben, wie das ganz genau war weiß ich schon gar nicht mehr.
      Es war wohl eine Zeit wo ich außerhalb des Forums viel Energie und Zeit aufbrachte um einer Person zu helfen nicht den richtigen Weg zu verlieren (sofern es sowas wie den richtigen Weg überhaupt gibt), meine Forenaktivität verfloss dann irgendwie wie Wasser im Sand...

      Jetzt im Moment lebe ich tatsächlich für die Arbeit. Das heisst bringe mich beruflich sehr ein da ich heute die Chance habe mir dahingehend etwas aufzubauen was mir auch liegt. Leider führt das mit dazu das ich hier im Forum nicht die Zeit haben werde zu schreiben wie damals. So dreimal die Woche sollte aber drin sein.
      Und im übrigen, die Arbeit ist nach wie vor für mich nur dazu da mein Leben zu unterhalten, nur eben jetzt baue ich mir da was auf.

      Tja Lena, ich freue mich von dir zu lesen. Mal sehen was du so auf dem Herzem hast, was bei dir so brennt, was du so die letzten Jahre gemacht hast, oder wenn du magst kannst du mich auch was fragen.

      Selbstredend darf meinerseits jeder andere (stille) Mitleser auch was schreiben und/oder fragen.

      Viele liebe Grüße
      wotse
      Moins Leute. Selbsthilfepoint ist wieder da, wie wunderbar.
    • Mir geht es wegen einer Akuten Situation ziemlich schlecht aber das will ich nicht öffentlich bereden.
      Nein, ich denke du hast gedacht das ich nicht mehr Lebe, so schlecht wie es mir mal ging.
      Wie mein Leben verlief. Puh, viele auf und abs. Viele Psychiatrie Aufenthalte, viel negatives, Ausbildung beendet,
      geheiratet, unser Kind verloren, und noch sooo viel mehr.

      Lena, die auf dich wartet :)
      (¯`?.¸¸.¤*¨¨*¤.**~Zerbrochenes kann man nicht mehr zerbrechen~**.¤*¨¨*¤.¸¸.?´¯)